Produkt-Highlight

Automatisierte Produktionslinien

Die flexiblen Maschinenkonzepte für die Errichtung von Fertigungsstraßen mit Robotertechnik stehen für Automatisierung auf höchstem Niveau. Der modulare Aufbau ermöglicht das gewünschte Maß an Flexibilität für die Montage und Endbearbeitung von Kunststoff-Bauteilen für das Automobil-Interieur.

Die vollautomatisierten Fertigungsstraßen können individuell mit unterschiedlichen Bearbeitungsmodulen ausgestattet werden. Für die Verschweißung von Bauteilen stehen sowohl produktspezifische Werkräume als auch variabel einsetzbare Roboter zur Verfügung. Durch einen kompakten und standardisierten Aufbau können die Werkräume getauscht oder horizontal vertaktet werden. So ist es möglich, verschiedene Produkte auf einer Linie zu bearbeiten. Die Anzahl der Roboter ist nach Taktzeitwunsch frei wählbar. Pro Robotermodul sind acht Roboter möglich. Der Transport der Bauteile durch die Anlage erfolgt in Warenträgern, welche über elektrisch angetriebene Rollenbahnen bewegt werden. Die Warenträger mit Aufnahme inklusive Sensorik sind austauschbar.

Weitere Funktionen, die in der automatisierten Produktionslinie integriert werden können, sind:

  • Ausführung mit Grundplatten für bis zu vier Roboter pro Seite
  • Automatischer Transport der Bauteile und der Werkzeuge 
  • Austauschbare Aufnahmen inklusive Sensoren für Bauteil-Varianten
  • Automatisierte Prüfung von Schweißpunkten
  • Roboterhandling mit Schnellwechsel-Schweißwerkzeug
  • Optionales XYZ-kartesisches Roboterschweißen
  • Integration von Herstellerwerkzeugen 
  • Entnahmehandling mit oder ohne Liftfunktion
  • Werkzeugwechselwagen mit Magnetrollen u.v.m. 


Mehr Informationen finden Sie hier